eva auer
zur person

Eva Auer, geboren 1961 in Gmunden, Oberösterreich

Ich setze mich seit vielen Jahren mit seelischer und körperlicher Gesundheit und Gesunderhaltung auseinander, wobei unterschiedliche Sichtweisen und Zugänge sich für mich spannend ergänzen. Meridiansystem, Indisches Chakrensystem, westliche Reflexsysteme sind dafür Beispiele. Krankheiten und Symptomen gehen Veränderungen in den Energiesystemen voraus, im Sinne einer Wechselwirkung.

Die im Laufe meiner Ausbildung und meiner langjährigen Tätigkeit gemachten Erfahrungen haben mehrfach gezeigt, dass Weichenstellungen und positive Entwicklungen immer möglich sind. Viele entsprechende Rückmeldungen haben mir das bestätigt.

Angeregt durch frühere berufliche Tätigkeiten und damit einhergehende Erfahrungen beschäftige ich mich seit mehreren Jahren mit den Problemfeldern Traumatisierung und Stresserkrankungen, wobei die Förderung von Resilienz (psychische Widerstandsfähigkeit) für mich sehr wichtig ist. Dafür ist aber eine Reduktion des traumatischen Körperstresses wesentlich. Da auch andere Körpersysteme, wie etwa Hormon-, Immun-, Organsystem von Stress stark beeinflußt werden, ist es wichtig hier verbindend zu arbeiten. Durch meine Ausbildungen bin ich glücklich hierbei viele Werkzeuge zu haben.

1979-80 Medizinstudium in Innsbruck
1980-82 Ausbildung zur Diplomierten Sozialarbeiterin
1991-92 Ausbildung in „Ganzheitlicher Massage“ (Klassisch, Polarity, Fußreflexzonen, Tuina, Chakrenarbeit)
1994 Reiki Ι
1995-98 Shiatsu Ausbildung (Hara Shiatsu bei Tomas Nelissen)
1999 Ausbildung zur Gesundheitsberaterin
2001-06 Ausbildung in Craniosacral Therapie bei Dr. Olaf Korpiun (Schüler von Dr. John Upledger)
2003-lfd. Fortbildungen bei Jörg Schürpf (Viszerale und Faszientechniken, Traumaarbeit), Yuichi Kawada (8 Sondermeridiane), Pierre Clavreux (Yin Shiatsu)
2007-08 Biochemische Kinesiologie Ausbildung (BCK) bei Andrea Hahn mit Dr. Charles Krebs und Hugo Tobar (beinhaltet LEAP Gehirnintegration Teil 1 und SIPS Kurs 1 und 2, NEP 1 & 2, Ernährung und Hormone)
2008 Chakren Hologramm bei Hugo Tobar
2009 Neuroemotionale Bahnen 3 & 4 bei Hugo Tobar Klang-Massage 1 & 2 nach Peter Hess
2010 Neuroemotionale Bahnen 4 bei Hugo Tobar, Frühkindliche Reflexe und Verhaltensweisen, SIPS 3 & 4 bei Andrea Hahn, SIPS 5 & 6 bei Ian Stubbings, Brain Hologramm A bei Hugo Tobar Klang-Masse 3 & 4 nach Peter Hess
2011 Klang-Massage Supervision,
Abschluss der Ausbildung Klang-Massage,
Brain Hologramm B & D bei Hugo Tobar
2012 Neurotransmitter Hologramm bei Alexandra Tobar, Körperstruktur 1 und 2 bei Hugo Tobar, Primitive Reflexe und der Hirnstamm bei Hugo Tobar
2013 Immunsystem, Impfungen & Allergien (incl. Pathologien) bei Hugo Tobar
2014 Klang-Massage Qualitätssicherung & Perfektionierung
2015 Pathologie von Haut (incl. Narben, Zähne, Nägel) und Gehör (Hören und vestibuläres System)
Pathologie Augen, Muskulatur- und Skelettsystem bei Hugo Tobar
2016 Fortbildung „Westliche Heilkräuter nach TCM“ von Florian Ploberger
Chakren Hologramm 4 bei Hugo Tobar (Chakren – Verbindung zur Körperphysiologie und zum endokrinen System, Aktivierung von Chakren und Prana)
2017 Ernährungs- Hologramm C bei Hugo Tobar (Stress durch Nahrung, Nahrungsergänzungsmittel, Toxine, Stabilisierung der Darmflora, Epigenetik, Eisenaufnahme, Häm und HPU)

Als Selbsterfahrung langjährige Tai Ji Praxis bei Großmeister Wang Dong Feng und Schüler_innen.

Kontakt:

Praxis
Hernalser Hauptstrasse 47/5
1170 Wien

0699 1 9249023
praxis@evaauer.at